Aktuell

 

 

 

 

 

 

Feierlichkeiten zum  120-jährigen Jubiläum des Ersten Zionistenkongresses in Basel

Sonntag, 9. Juli, 10-17 Uhr,

„Israel und wir Schweizer Juden“
Or Chadasch, Hallwylerstrasse  78, 8004 Zürich
Anmeldung bis 30.Juni an info@jlg.ch

 

JLG Symposium

 


 

 

„Schweizerblick auf den Zionismus“

 

Montag, 21. August, 17:30-19:45 Uhr, Hotel Les Trois Rois, Blumenrain 8 in Basel

Anmeldung unter info@swissjews.ch

web_Flyer_Zionistenkongress_20170622

 

 

—–

 

 

 

KULTUR MIGWAN & OFEK

 

„Die weibliche Seite Gottes“

Sonntag, 20. August 2017 7:00h bis ca. 19:00 Uhr
Besuch der Sonderausstellung im Jüdischen Museum Hohenems/Österreich

Die Liberale Jüdische Gemeinde Migwan und der Verein Ofek Basel, laden ein zu einem geführten Besuch der Sonderausstellung im Jüdischen Museum Hohenems, Österreich.

Wie kann ein einziger Gott als männlicher Gott beschrieben werden und sich selbst zugleich als männlich und weiblich betrachten, bildlos sein und sich selbst als Bild neu erschaffen.

„Die weibliche Seite Gottes“ stellt viele Fragen an diese Praxis männlicher Dominanz, ohne darauf verbindliche Antworten geben zu können. Sie reflektiert damit eine Entwicklung, die seit hundert Jahren nach alternativen Wegen religiöser Praxis sucht – aber auch nach weltlichen Formen des Umgangs mit und der Lebenspraxis in einer bis heute von diesen religiösen Traditionen und ihren Widersprüchen geprägten Welt.

(Auszug aus dem Vorwort von Hanno Loewy)

Das Tagesprogramm auf einen Blick:

7.00  Abfahrt per Bus, bei Syngenta (gegenüber Bad. Bahnhof)

Geführter Besuch der Sonderausstellung und Erkundung des jüdischen Viertels

Gemeinsames Mittagessen (vegetarisch)

16.00 Rückkehr, erwartete Ankunft in Basel ca.19.00

Der Unkostenbeitrag für Fahrt und Führung beträgt pro Person CHF 65.00 und ist mit der Angabe „Hohenems“ an: Migwan Liberale Jüdische Gemeinde, 4054 Basel, Postkonto: 40-505199-2 zu überweisen. Erst die Überweisung garantiert eine verbindliche Anmeldung!

Ihre Anmeldung mit Angabe zum Mittagessen (ja/nein) ist spätestens bis zum 12. August an orah@migwan.ch zu richten.

 

 Flyervorlage Migwan&Ofek Hohenems

 

 

—–