Kultur

Migwan bietet regelmässig verschiedene kulturelle Veranstaltungen an. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und auf Ihre Ideen bei der Gestaltung des Kulturprogramms. Kontaktieren Sie bitte Orah Mendelberg orah@migwan.ch für weitere Auskünfte

 

______________________________________

 

Flyer:

Lesung mit S.E.B. neu 1 PDF-1

„Meet the Author“

 

Sonntag, 12. Februar 2023, 16.00 Uhr

Lesung mit Sylvia Eichenwald Bodenheimer

„Paminas Traum vom Leben“

Moderation: Gabriel Heim und Dr. med. Regine Mahrer

ein Suizidversuch, Liebe, Jüdischsein, Homosexualität, Hypersensibilität, der Orpheus-Mythos, ein wenig Zauberei:

Das sind Hauptmotive des Romans Paminas Traum vom Leben, den Sylvia Eichenwald im Alter von 72 Jahren vorgelegt hat. Ist die Geschichte der jungen Liora Sternlicht frei erfunden?

Ist sie autobiografisch? Hat sie eine „Message“? Über diese und andere Themen rund ums Schreiben spricht die Autorin

mit Regine Mahrer und liest einige Ausschnitte aus Paminas Traum vom Leben vor.

Sylvia Eichenwald Bodenheimer, geb. 1947. Musikstudien in Basel und Wien. Regieassistentin der Oper am Basler

Stadttheater 1970 – 1975. Direktionsmitglied der Musik-Akademie Basel (Leitung der Musikschule) 1987 – 1992. Lehrtätigkeit,

Publikationen, Vorträge, Dirigate und Aufführungen eigener Kompositionen v.a. in der Schweiz und Israel. Beraterische

Praxis in Basel seit 2002 (dipl. nach Carl Rogers). Verheiratet mit dem Psychiater und Autor Aron Bodenheimer bis zu

dessen Tod 2011. Nach dem Gespräch wird ein kleiner Apéro angeboten.

 

 

__________________________

 

Aktuell:

„Tea with Hava“, der monatliche Zoom-Chat für englischsprachige Mitglieder aus unseren drei liberalen jüdischen Gemeinden in der Schweiz, macht eine kurze Pause und wird in einem anderen Format mit vierteljährlichen Treffen wieder aufleben. Wir sind sehr daran interessiert, welche Themen Sie für interessant halten und ob wir uns gelegentlich von den Themen der jüdischen Kultur entfernen und in den Bereich  „jüdischer Gesellschaftskommentar“ vordringen sollten. Wenn Sie Vorschläge machen möchten was wir im Jahr 2023 in Betracht ziehen könnten, wenden Sie sich bitte an Hava Fleming unter flemingthewriter@gmail.com

 

_____________________________________